Das verwaltungswissenschaftliche Ergänzungsstudium (nicht nur) für Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare (aus Baden-Württemberg) an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

  • Alle Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare stehen vor der Frage, bei welchen Einrichtungen die Stationen des juristischen Vorbereitungsdienstes am besten verbracht werden sollten. Mit Blick auf die Zweite Staatsprüfung ist die Entscheidungsfindung meist von dem Zwiespalt geprägt, ob die Chance genutzt werden soll, Praxiserfahrung zu sammeln, oder besser eine Station gewählt wird, die (auch) Zeit für die Examensvorbereitung lässt. Dabei sollte allerdings nicht aus den Augen verloren werden, dass es auch eine Möglichkeit gibt, sich praxisnah über die Rechtswissenschaft hinaus weiter zu bilden und dies mit gezielten Kursen zur Examensvorbereitung zu verbinden: eine Station an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, um das von ihr angebotene verwaltungswissenschaftliche Ergänzungsstudium zu absolvieren.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrich Stelkens
ISBN:978-3-8114-4963-3
Parent Title (German):Studentische Zeitschrift für Rechtswissenschaft - Ausbildung
Volume:2020
Publisher:C.F. Müller GmbH
Place of publication:Heidelberg
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2020
Publishing Institution:Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften
Release Date:2020/05/12
GND Keyword:Ergänzungsstudium
Issue:1/2020
Edition:1
Pagenumber:13
First Page:137
Last Page:149
Documents ordered by chairs:Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere deutsches und europäisches Verwaltungsrecht (Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens)
Licence (German):License LogoUrhG – es gilt deutsches Urheberrecht