Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Informales Verwaltungshandeln im Gesetzesvollzug

  • Gegenstand dieser Untersuchung sind Entscheidungsweisen und Ursachenkomplexe in-formaler Verhandlungsprozesse, die im Vollzug des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Luftreinhaltung) die formale ‚Polizeiverfügung‘ teilweise abgelöst haben. Charakteristische Merkmale und Verbreitung informaler Verfahren und Entscheidungsmuster beruhen u.a. auf strukturellen Unzulänglichkeiten der ‚Polizeiverfügung’, ungenügenden Kontrollen und Sank-tionen, Konflikten zwischen Wirtschaftsinteressen und Belangen des Umweltschutzes sowie auf verwaltungsinternen Machtstrukturen, die der Durchsetzung von Umweltschutzbelangen entgegenstehen. Nicht zuletzt beeinflußt auch die Verwaltungsrechtsprechung das Bild in-formalen Verwaltungshandelns. Abschließend wird versucht, die Untersuchungsergebnisse mit Hilfe organisationstheore-tischer Konzepte für andere Bereiche des Gesetzesvollzugs zu verallgemeinern. Dabei werden alle am Gesetzesvollzug teilnehmenden Akteure als Elemente eines zielgerichteten, formalen Handlungssystems (Gesetzesvollzugssystems) begriffen.
  • This study examines patterns and causal factors of informal bargaining processes that have partly replaced the formal “police order” in the area of anti-air pollution law. Scope and characteristic features of informal procedures and decision patterns are influenced by structural inadequacies of the “police order”, insufficient controls and sanctions, conflicting economic and environmental protection interests, a power structure within government that is not favorable for environmental protection, and the effects of administrative courts. Finally, an attempt is made at generalizing the findings to other areas of law enforcement with the help of organization theory.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Eberhard Bohne
ISBN:978-3-531-11536-8
ISSN:0341-986X
Parent Title (German):Organisation und Recht: organisatorische Bedingungen des Gesetzesvollzugs
Serie:Jahrbuch für Rechtssoziologie und Rechtstheorie; 7
Publisher:Westdt. Verl.
Place of publication:Opladen
Editor:Erhard Blankenburg, Klaus Lenk
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Year of Completion:1980
Publishing Institution:Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften
Release Date:2021/07/05
First Page:20
Last Page:80
Documents ordered by chairs:Seniorprofessur für Verwaltungswissenschaft, Politik und Recht im Bereich von Umwelt und Energie (Univ.-Prof. Dr. Eberhard Bohne)
Licence (German):License LogoUrhG – es gilt deutsches Urheberrecht