Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 7 of 4260
Back to Result List

Stärkung der Geschlechtergerechtigkeit in der Normensetzung

  • Der Leitfaden bietet einen praxisnahen Überblick und ein grundlegendes Verständnis über die in der deutschen und europäischen Normensetzung etablierten Verfahren zur Erfassung und Beseitigung sozialer Ungleichheiten. Im Fokus des Leitfadens steht dabei die Geschlechtergerechtigkeit. Sie wird durch die Technik der geschlechterdifferenzierten Gesetzesfolgenabschätzung und Gesetzesevaluierung in der Rechtsetzung angestrebt.

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Carolin Steffens, Christina Grabbe, Jan Ziekow
Subtitle (German):Ein Leitfaden im Auftrag des Deutsch-Chinesischen Programms Rechtskooperation der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
Document Type:Report
Language:German
Year of Completion:2020
Publishing Institution:Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
Creating Corporation:Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Release Date:2021/01/19
Tag:Geschlechtergerechtigkeit; Gesetzesevaluierung; Gesetzesfolgenabschätzung; Gleichstellung
Popular scientific document:Nein
Reviewed Document?:Nein
Pagenumber:43
Documents of the German Research Institute for Public Administration (FÖV):Sonstige Schriften
Access Rights:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoUrhG – es gilt deutsches Urheberrecht