Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 6 of 142
Back to Result List

Same business, same risks… different rules?

  • Für die einen sind sie der Katalysator der Wirtschaft 4.0, für die anderen ein Bremsklotz, der Startups am „Erwachsenwerden“ hindert: Regulatorische Sandkastenmodelle. Dieses neue Aufsichtskonzept hat in der Finanzbranche weite Kreise gezogen, nachdem sich die britische Financial Conduct Authority als erste Aufsichtsbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum einem ungewöhnlichen Projekt öffnete: 18 Startup-Unternehmen durften unter regulatorisch privilegierten Ausgangsbedingungen Finanzdienstleistungs-Apps auf der Grundlage neuer Technologien entwickeln. Der nachfolgende Beitrag nimmt einen bisher vernachlässigten Aspekt in Augenschein: die subventions- und beihilferechtliche Dimension.

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jan Zerche
URL:https://www.juwiss.de/43-2019/
Parent Title (German):JuWissBlog, 26.03.2019
Document Type:Contribution to online periodical
Language:German
Year of Completion:2019
Date of first Publication:2019/03/26
Publishing Institution:Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
Creating Corporation:Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht e.V.
Release Date:2020/01/27
Tag:Berufsfreiheit; Gleichheitssatz; Subventions- und Beihilferecht
Online-Document?:Ja
Issue:43/2019
Documents ordered by chairs:Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft, Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht (Univ.-Prof. Dr. Mario Martini)
Documents of Speyer University without connection to chair:Sonstige Schriften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International