Demokratie in Europa, Schriftenreihe Verfassungsentwicklung in Europa, Bd. 1

  • Abstract Die Frage nach der Ausgestaltung der Demokratie ist angesichts einer wachsenden Ausdifferenzierung öffentlicher Entscheidungsebenen und -träger sowie vermehrender Anzeichen für Legitimationsschwächen der bestehenden demokratischen Systeme in Europa wieder zu einem zentralen Gegenstand der politischen und der rechts- und politikwissenschaftlichen Diskussion geworden. Im europäischen Mehrebenensystem sind die herkömmlichen Verfahren und Formen der Vermittlung demokratischer Legitimation nur bedingt tauglich. Die Debatte über die demokratische Ausgestaltung der Europäischen Union muss dabei unterschiedlichen Demokratiekonzepten und unterschiedlichen demokratischen Traditionen der Mitgliedstaaten Rechnung tragen. Das vorliegende Gemeinschaftswerk europäischer Rechts- und Politikwissenschaftler macht die Demokratiekonzepte und aktuellen Reformdiskussionen verschiedener europäischer Staaten sichtbar und erörtert Perspektiven für die Entwicklung demokratischer Strukturen in der Europäischen Union und im Prozess der Globalisierung. Auch werden mit Blick auf neue Organisationsformen staatlichen Handelns und vor dem Hintergrund der europäischen Diskussion die durch das deutsche Verfassungsrecht eröffneten Entwicklungsmöglichkeiten der Demokratie in Deutschland ausgelotet.
  • Democracy in Europe Edited by Hartmut Bauer, Peter Michael Huber and Karl-Peter Sommermann The volume represents a contribution to the European debate on the further conceptualization and institutional arrangement of democracy. The essays of German and other European scholars of law and political science illustrate the different democratic concepts and traditions which are prevailing in Europe and give perspectives for the strengthening of democratic structures in the European system of multi-level-governance. Special emphasis is put on new developments in German constitutional law.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Place of publication:Tübingen
Editor:Hartmut Bauer, Peter M. Huber, Karl-Peter Sommermann
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2005
Publishing Institution:Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
Release Date:2016/06/16
Out of Print?:Nein
Documents ordered by chairs:Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Staatslehre und Rechtsvergleichung (Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann)
Documents of the German Research Institute for Public Administration (FÖV):Selbständige Verlagsveröffentlichungen