Die Angst der Richter vor der Macht

  • Kurzfassung Kontrolle und Grenzen der offenen Staatsfinanzierung der Parteien Flucht in die verdeckte Parteienfinanzierung Gravierende Folgen: Bürgerferne und Parteienverdrossenheit Die Klage der ÖDP Der Beschluss des Gerichts: unhaltbar Mögliche Rechtsbehelfe

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hans Herbert von Arnim
URN:urn:nbn:de:0246-6320
ISBN:978-3-945136-54-6
Subtitle (German):Zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 15.07.2015 zur verdeckten Staatsinanzierung der Parteien (2 BvE 4/12)
Publisher:Lingen
Place of publication:Köln
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2015
Publishing Institution:Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften
Release Date:2016/06/22
GND Keyword:Deutschland / Bundesverfassungsgericht; Parteienfinanzierung
Edition:1. Aufl.
Pagenumber:112
Documents ordered by discipline (DDC classification):300 Sozialwissenschaften / 320 Politik / 323 Grundrechte und politische Rechte
300 Sozialwissenschaften / 340 Recht / 342 Verfassungs- und Verwaltungsrecht
Access Rights:Frei zugänglich
Documents of former chairs:Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Kommunalrecht, Haushaltsrecht und Verfassungslehre (Univ.-Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim)
Licence (German):License LogoUrhG – es gilt deutsches Urheberrecht