• search hit 42 of 261
Back to Result List

Tradierte Institutionen, moderne Gebäude

  • Die junge Bundesrepublik war ein Gemeinwesen im "Wiederaufbau": Strukturen, (Selbst-)Bilder, Institutionen und Gebäude wurden wieder und/oder neu errichtet. Dabei verschmolzen Vergangenheits- und Zukunftsorientierung: Gerade die öffentliche Verwaltung wurde institutionell kontinuitätswahrend reorganisiert, trat aber in neuen, dezidiert modernen Bauten in Erscheinung. An diesem Spannungsverhältnis setzt Dorothea Steffen an: Die interdisziplinär angelegte, exemplarische Studie untersucht - zum ersten Mal -, ob und wie Institution und Neubau öffentlich thematisiert und aufeinander bezogen wurden, und beleuchtet so die zeitgenössische Wahrnehmung von Verwaltungsapparat und neuem Gemeinwesen insgesamt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dorothea Steffen
ISBN:978-3-8376-4613-9
Subtitle (German):Verwaltung und Verwaltungsbauten der Bundesrepublik in den frühen 1950er Jahren
Serie:Histoire; 149
Publisher:transcript Verlag
Place of publication:Bielefeld
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2019
Publishing Institution:Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
Creating Corporation:Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
Release Date:2019/09/13
Popular scientific document:Nein
Reviewed Document?:Nein
Online-Document?:Nein
Edition:1
Pagenumber:264
Documents ordered by discipline (DDC classification):300 Sozialwissenschaften / 350 Öffentliche Verwaltung / 351 Öffentliche Verwaltung
Documents of the German Research Institute for Public Administration (FÖV):Selbständige Verlagsveröffentlichungen
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrhG – es gilt deutsches Urheberrecht