Rezension: Martin Minkner, Die Gerichtsverwaltung in Deutschland und Italien

  • Die richterliche Unabhängigkeitsgarantie und die Ableitung der Staatsmacht vom Volk gehören zum Kernbereich des modernen Demokratieverständnisses. Sie stehen jedoch auch im gegenseitigen Spannungsverhältnis, wenn es darum geht, die persönliche und fachliche Unabhängigkeit der dritten Gewalt um die institutionelle Selbstverwaltung der Richter zu ergänzen. Diesem Thema ist das Buch von Martin Minkner gewidmet.

Export metadata

Metadaten
Author:Cristina Fraenkel-Haeberle
URL:https://beck-online.beck.de/Dokument?vpath=bibdata%2Fzeits%2Fdoev%2F2017%2Fcont%2Fdoev.2017.162.1.htm&pos=1&hlwords=on&lasthit=True
Parent Title (German):Die Öffentliche Verwaltung
Volume:70
Document Type:Review
Language:German
Year of Completion:2017
Publishing Institution:Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
Release Date:2017/03/02
GND Keyword:Gerichtsbarkeit
Popular scientific document:Nein
Reviewed Document?:Nein
Online-Document?:Nein
Issue:4
Pagenumber:2
First Page:162
Last Page:163
Documents ordered by discipline (DDC classification):300 Sozialwissenschaften / 340 Recht
Documents of the German Research Institute for Public Administration (FÖV):Sonstige Schriften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrhG – es gilt deutsches Urheberrecht