Die kommunale Finanzaufsicht

  • Die geschichte der Finanzaufsicht reicht bis weit in das 19. Jahrhundert zurück und ist tief verwurzelt im deutschen Verständnis von kommunaler Selbstverwaltung. Sie ist ein akzeptierter und notwendiger Bestandteil des kommunalen Finanzsystems. Verwaltungsstrukturen, rechtliche Spielräume und gesetzlicher Auftrag sind in allen Ländern im Grundsatz ähnlich, unterscheiden sich jedoch im Detail.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Falk Ebinger, René Geißler, Friederike-Sophie Niemann, Christian Person, Steffen Zabler
URL:https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/die-kommunale-finanzaufsicht/
Subtitle (German):Strukturen, Rationalitäten und Umsetzung im Ländervergleich
Serie:Analysen und Konzepte
Publisher:Bertelsmann Stiftung
Place of publication:Gütersloh
Document Type:Report
Language:German
Date of Publication (online):2018/01/31
Publishing Institution:Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften
Publishing Institution:Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
Release Date:2018/01/31
Tag:Kommunalaufsicht; Kommunalfinanzen
Popular scientific document:Nein
Reviewed Document?:Nein
Online-Document?:Ja
Pagenumber:32
Documents ordered by discipline (DDC classification):300 Sozialwissenschaften / 320 Politik
Documents of the German Research Institute for Public Administration (FÖV):Sonstige Schriften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrhG – es gilt deutsches Urheberrecht